Rocket Mozzafiato Type V

Zweikreis-Siebträgermaschine mit manueller E 61-Brühgruppe, aufwendigem Chrom-Edelstahlgehäuse mit massiven geraden Seitenteilen, integrierter Chromreling, PID Display und Vibrationspumpe.
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

1.600,00 €

inkl. 19% USt., kostenloser Versand

Stk

Beschreibung

Elegant designte Zweikreis-Siebträgermaschine mit manueller E 61-Brühgruppe, aufwendigem Chrom-Edelstahlgehäuse mit massiven geraden Seitenteilen, integrierter Chromreling und PID Display hinter der hochwertig verarbeiten Edelstahltropfschale mit vorbereitetem Abfluss, 2-fach höhenverstellbaren Metallstandfüßen, 1,8 l isoliertem Kupferkessel mit justierbarer PID Steuerung für hohe Temperaturstabilität, Vintage-Kippschalter, Ulka Intervallpumpe, 3 Bar Kessel- und 16 Bar Pumpenmanometer mit weißen Displays, Kugelgelenk-Dampflanze und -Heißwasser-Perlator mit großen verschleißfreien Rocket-Drehventilen, 2,5 l Frischwassertank mit Ansaugventil. Die Brühgruppe wird durch ein Heißwasser-Kreislaufsystem beheizt. * 1200 W Heizleistung * 2 massive Chrom-Messing- Siebträger mit 2 Siebeinsätzen * Rocket Alu-Tamper * DVD Manual * 280 mm (B) 400 mm (H) 425 mm (T)

Technische Daten


Herstellungsland: Italien
Lieferzeit: 2-3 Tage
Gerätenamen: Rocket Mozzafiato Type V
Gerätetyp: 2-Kreissystem, Thermosyphonsystem, PID-Steuerung
Manometer: 1 x 3 Bar Kesselmanometer, 1 x 16 Bar Pumpenmanometer
Bedienung: manuelle Hebelbedienung für den Brühvorgang
Boiler & Heizung: 1800ml Kupferkessel - 1200W Heizung
Pumpe: ULKA Vibrationspumpe 15 Bar
Brühgruppe: Faema E61, Messing/verchromt
Gehäuse: Edelstahl, Hochglanz poliert
Wasserzufuhr: 2,9l Wassertank mit Ansaugventil
Maße: B: 280mm; H: 400mm; T: 425mm
Gewicht: 25,40Kg
Garantie: 2 Jahre, 1 Jahr bei gewerblicher Nutzung
Gewährleistung: 2 Jahre, 1 Jahr bei gewerblicher Nutzung
Lieferumfang: 2 Siebträger, 2 Siebeinsätze, 1 Alu-Stampfer, 1 Reinigungspinsel, 1 Reinigungsblindsieb, 1 Messlöffel, Bedienungsanleitung
Sonstiges: mit 2 Manometern, Isoliertem Kessel, Aluminium Stampfer und PID-Steuerung