Grizzly Coffee Roasters bringt erstklassige Espressobohnen aus Amerika exklusiv für Espresso Perfetto!

Exklusiv für Espresso Perfetto hat das Team von Grizzly Coffee Roasters vier herausragende Espresso-Sorten entwickelt, die ihresgleichen suchen!
Alle vier sind 100% Arabica-Espressi und ihre Bohnen stammen alle samt aus Mittel- und Südamerika. Auch die Familienbetriebe, die hinter den Farmen stecken, zeichnen sich durch erstklassige Anbau- und Verarbeitungsmethoden aus, die in der professionellen Röstung ihre Vollendung finden.

Grizzly Coffee

Die besten Kaffee-Länder aus Mittel- und Südamerika

Mittel- und Südamerika zählen zu den besten Kaffeeanbaugebieten der Welt! In unseren vier Espresso-Sorten der Grizzly Coffee Roasters sind daher gleich sechs Länder aus dieser Region vertreten. Wir stellen sie euch kurz vor:

Mit den Espressobohnen aus Kolumbien und Brasilien kannst du Südamerika förmlich schmecken!

Angenehme Fülle und eine gute Balance aus Süße und Säure zeichnen vor allem den kolumbianischen Kaffee aus, wobei die Geschmacksnuancen von nussig-schokoladig bis blumig-fruchtig reichen. Brasilien gilt als besonders vielseitiges Kaffee-Land: Hier kommt es ganz auf das Anbaugebiet an, da das Land sehr groß und demnach klimatisch und geografisch komplex. Im Süden werden vornehmlich mild-würzige Bourbon-Varietäten angebaut, doch ganz allgemein lässt sich sagen, dass brasilianische Espressi und Kaffees vor allem durch ihr mildes und samtiges Mundgefühl bestechen.

Mittelamerikanische Meisterklasse mit Espressobohnen aus Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras

Feinster Arabica aus Costa Rica, milde Bohnen aus El Salvador, feine Würze aus Guatemala und pikante Säure aus Honduras – all das haben die erstklassigen Bohnen aus Mittelamerika zu bieten! In den Plantagen wachsen fast ausschließlich Arabica-Pflanzen, der Anbau von Robusta ist in Costa Rica sogar verboten.

Unterschied Arabica / Robusta