Espresso? Perfetto! Unsere Espressomaschinen für deinen Kaffeegenuss

Egal ob Espresso, Cappuccino oder Flat White – mit einer Espressomaschine genießt du deinen Kaffee in Barista-Qualität auch Zuhause. Bei uns findest du eine umfassende Auswahl an Siebträgermaschinen für jeden Bedarf. Von La Marzocco über Bezzerra bis zu Quickmill umfasst unser Sortiment nur Espressomaschinen, von denen wir als Kaffee-Expert*innen auch selbst überzeugt sind. Neben italienischen Kaffeemaschinen für den privaten Gebrauch bieten wir Leihgeräte, individuelle Sets mit passender Espressomühle sowie Profi-Siebträgermaschinen für die Gastronomie. Hast du Fragen zu deinem neuen Siebträger? Wir helfen dir gerne bei der Wahl der perfekten Espressomaschine!

Welche ist die beste Espressomaschine?

Ein frisch gebrühter Espresso ist wie ein Kurztrip nach Italien. Guter Kaffee – für uns ein Stück Lebensqualität! Für dich auch? Mit einer Siebträgermaschine genießt du diese besonderen Momente, wann immer du willst. Welche Espressomaschine dabei für dich die richtige ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Bist du Einsteiger, Hobby-Barista oder Siebträger-Profi? Wie häufig wird deine Espressomaschine im Einsatz sein? Und was trinkst du am liebsten: klassischen Espresso und Ristretto oder auch Milchgetränke wie Cappuccino, Flat White und Latte Macchiato? So vielfältig wie Sorten, Röstung und Herkunft der Kaffeebohnen ist auch das Angebot an italienischen Kaffeemaschinen. Verschaffe dir hier einen Überblick über unsere Siebträger und melde dich gerne jederzeit für eine persönliche Beratung bei uns!

Kontakt aufnehmen

So funktioniert die Siebträgermaschine

Eine Siebträger-/Espressomaschine erhitzt das Wasser auf ca. 90 °C und presst es mit einem Druck von etwa 9 bar durch das Kaffeemehl im Siebträger. Die Qualität und Leistungsfähigkeit der Pumpe hat dabei erheblichen Einfluss auf das Ergebnis und den Geschmack des fertigen Kaffees: Sie leitet das heiße Wasser vom Tank zum Brühkopf und sorgt dafür, dass es den Siebträger gleichmäßig und mit optimalem Druck durchströmt. Man unterscheidet zwischen Rotations- und Vibrationspumpen. Eine Rotationspumpe ist in der Regel langlebiger als eine Vibrationspumpe, bietet eine größere Kapazität und ist im Betrieb deutlich leiser.

Deine Espresso Perfetto Vorteile im Überblick:


innerhalb Deutschlands ab 80 € Bestellwert.
für Espressomaschinen aus unserem Shop (innerhalb der Garantiezeit).
Auf unserer Webseite findest du hilfreiche Tipps zur Pflege und Wartung deiner Espressomaschine sowie Rezepte für besten italienischen Kaffeegenuss.
Unser Kundenservice ist Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.30 Uhr telefonisch für dich erreichbar. Schreibe uns auch gerne eine E-Mail an shop@espressoperfetto.de. Wir beantworten deine Fragen umgehend und freuen uns darauf, von dir zu hören!

Einkreiser, Zweikreiser, Dualboiler – Finde die passende Espressomaschine

Einkreis-Siebträgermaschine

Möchtest du hauptsächlich Espresso zubereiten, ist eine Einkreis-Espressomaschine eine gute Wahl. Bei diesem Modell wird sowohl die Brühgruppe als auch die für das Aufschäumen von Milch zuständige Edelstahldüse (Dampflanze) aus dem gleichen Kessel gespeist. Der für Cappuccino und Co. benötigte Wasserdampf entsteht jedoch erst bei weit über 100 °C – das bedeutet, dass das Wasser nach dem Brühen des Espressos (bei 90 °C) erst noch aufgeheizt werden muss. Ein Einkreiser ist also nicht ideal, wenn du gerne verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten möchtest.

Zweikreis-Siebträgermaschine

Der Vorteil einer Zweikreis-Espressomaschine besteht darin, dass sich gleichzeitig Kaffee brühen und Milch aufschäumen lässt. Auch bei diesem Modell gibt es nur einen Kessel – dieser enthält jedoch zwei separate Wasserkreisläufe. Durch den Kessel für Dampf und Heißwasser führt ein Wärmetauscher, in dem das Wasser für die Espresso-Zubereitung geleitet und auf die optimale Brühtemperatur erhitzt wird. Damit diese Temperatur nicht überschritten wird, kannst du bei längeren Wartezeiten einfach etwas Wasser über den Brühkopf ablassen. Der Wärmetauscher wird dann wieder mit frischem, kaltem Wasser für den nächsten Ristretto, Cappuccino oder Flat White gefüllt.

Dualboiler-Siebträgermaschine

Mit den neuen Dualboiler-Espressomaschinen kannst du mehrere unterschiedliche Kaffeespezialitäten hintereinander zubereiten, ohne dass du dir über Schwankungen von Druck oder Temperatur Gedanken machen musst. Dualboiler besitzen zwei separate Kessel für Dampf und Brühwasser. Sie bieten eine große Kapazität, bestmögliche Kontrolle und damit einen besonders flexiblen Kaffeegenuss.

Tipp

Eine konstante Brühtemperatur ist für die Qualität deines Espressos besonders wichtig. Bei Espressomaschinen mit integrierter PID-Steuerung kannst du die Wassertemperatur ganz einfach auf das Grad genau einstellen.